MBSR- mindfulness based stress-reduction

 

Jon Kabat-Zinn hat die Methode "Stressbewältigung durch Achtsamkeit" entwickelt: mindfulness based stress-reduction (MBSR).

 

MBSR ist ein weltanschaulich neutrales Trainingsprogramm für Körper und Geist und beinhaltet meditative Übungen in Ruhe und Bewegung. Hierdurch erlangen Teilnehmende größere innere Gelassenheit und vertiefen die Wahrnehmung von Körperempfindungen, Gedanken und Emotionen. Mit der geschulten Wahrnehmung gelingt es zunehmend, eigene automatisierte Reaktionen zu erkennen und zu verändern. 

 

Im Achtsamkeitstraining bringen wir die Aufmerksamkeit immer wieder bewusst in den gegenwärtigen Moment. Wir betrachten Menschen und Situationen so, wie sie sind und nicht allein so, wie wir sie subjektiv erleben. Hierdurch entsteht ein offenes Gewahrsein all dessen, was gerade ist. Sei es angenehm, unangenehm oder neutral. So hört man auf, gegen Unangehmes zu kämpfen, wird gelassener, gewinnt neue Perspektiven und Einstellungen.

 

Wirkungen des Achtsamkeitstrainings sind unter anderem:

  • verbesserter Umgang mit Stress, Schmerzen und belastenden Ereignissen
  • Stärkung von Selbstvertrauen, Akzeptanz und Selbstregulation
  • Selbstfürsorge und Entspannungsfähigkeit nehmen zu
  • Zuwachs an innerer Gelassenheit in den Herausforderungen des Alltags
  • Lebensfreude und Mitgefühl gedeihen
  • Burnout-Prävention

Zahlreiche medizinische Studien belegen die gesundheitsfördernde, stressreduzierende und die Lebensfreude steigernde Wirkung des MBSR-Trainings.