Kirsten Noltenius

 

 

Diplom-Sozialarbeiterin und 

Verwaltungsfachwirtin

 

 

Zertifizierte MBSR-Lehrerin

(Institut für Achtsamkeit und Stressbewältigung, 

Leitung: Linda Lehrhaupt).

 

 

Trainerin und Kursleiterin

(Themen: Stressbewältigung durch Achtsamkeit, Achtsamkeit als Lebenskunst, Achtsamkeitstraining für Alltag und Beruf; Wohlfühl-Yoga und Achtsamkeit, Dialog, Klangmeditation, Entwicklung beruflicher Perspektiven für Frauen, Selbstmanagement)

 

 

Bis 2019 Koordinatorin in einer sozialen Einrichtung und Mitarbeiterin in einem "Haus der Familie".

 

2011 - 2015 Leitung einer Tagesförderstätte für Menschen mit Beeinträchtigungen.

 

Von 1990 bis 2011 war ich in der Aus- und Weiterbildung sowie Personalentwicklung einer Kommunalverwaltung beschäftigt.

 

Weiterbildungen u.a.:

Zertifizierte Dialogprozessbegleiterin (Dr. Martina Hartkemeyer, Heinz Verst); Spiritueller Coach (BYVG); Zertifizierte Erfolgsteamleiterin nach Barbara Sher; Psychoresonanztraining mit der Stimme "Heilsames Singen" (Dr. Karl Adamek, Carina Eckes); Entspannungskursleiterin (BYVG); Kursleiterin für Meditation; Kursleiterin für Yoga mit Senior*innen (BYVG). 2019: Teilnahme an einem Jahrestraining: Chan Mi Qi Gong. Teilnahme an einem Mitgefühlstraining (MBCL) bei Jana Willms und Kursen der "wake-up"-Akademie, Nicole Stern. 

 

Langjährige Yoga- und Meditationspraxis (Thich Nhat Hanh, Vipassana, Yoga Vidya). Singen aus Begeisterung und als Lebenselexier.

 

Regelmäßige Fortbildungen, Retreats, Intervision und Supervision. 

 

Als Mitglied des MBSR-MBCT-Verbandes bin ich den Leitlinien und der Ethik des Fachverbandes verpflichtet. Weiteres finden Sie unter dem Link:

www.mbsr-verband.de